Badezimmer Design

Badezimmer Design mit Besonderheiten

Einer der Gründe warum ich meinen Job so sehr liebe ist, weil er mich immer wieder vor neue Herausforderungen stellt. Diese zu lösen und dem Auftraggeber das bestmögliche Ergebnis zu liefern, ist mein persönlicher Ansporn.

Im Falle dieses Badezimmers war die Schwierigkeit, zum Einen, die Größe von 11qm, der 5-eckige Grundriss und zum anderen die Dachschräge. Der Kundenwunsch war klar. Ein Interior Design, dass jeden verfügbaren qm nutzt und trotzdem nicht beengent wirkt. Badewanne, begehbare Dusche, genügend Stauraum und ganz wichtig ein stimmiges Light Design.

Wie bin ich also vorgegangen? Zunächst einmal habe ich das Dachfenster um 35 cm vergrößert. Das mag sich nicht viel anhören, macht aber einen großen Unterschied in der Tageslichtversorgung des Badezimmers. In diesem Zug wurde auch gleich die Fensterlaibung um 45° angeschrägt. Dass sorgt dafür, dass das Tageslicht so schattenfrei wie möglich in den Raum einfallen kann und man stößt sich nicht den Kopf an einer Kante.

Dann folgen erst einmal viele Fragen wie z.b. wo hängen die Handtücher nach dem Duschen? Wo lagert das Toilettenpapier? Ist es sinnvoll eine Nachtbeleuchtung zu programmieren……?

Wie ich diese Fragen gelöst habe, seht ihr auf den Fotos.

Licht Konzepte Bender

Michael Bender

Interior & light Designer

Tannenstraße 1

56154 Boppard-Buchholz

+49(0)6742 – 92 89 794

info@bender-licht.de

Leistungen

Interior Design

Light Design

CAD Planung

Moodboard

Bemusterung

cropped-BENDER-LOGO-Black-3.png

© 2021 Licht Konzepte Bender   –   Datenschutzerklärung   –   Impressum